Nein

Hallo ich gehe seit ungefähr einem Jahr auf eine andere Schule, da ich auf meiner vorherigen Schule gemobbt worden bin. Ich wollte eigentlich komplett neu anfangen doch ständig holen mich meine Erinnerungen an die Zeit ein. Ich habe Angst mit den anderen Mädchen zu reden, da ich nicht wüsste wie ich ein eigenes Gespräch anfangen sollte, und als ich versucht hatte Interesse an den anderen zu zeigen und auch an ihren Gesprächsthemen kam meine Klassenlehrerin zu mir und hat mir gesagt das es die anderen nerven würde wenn Ich mich einfach so in ihre Gespräche einmischen täte. Nach diesem Erlebnis warte ich seither das jemand anderes anfängt mit mir zu sprechen, was leider auch immer seltener wird. Manchmal finde ich es gut alleine zu sein und nachdenken zu können und man muss auch nicht absprechen was man machen will sondern tut es einfach. Dann finde ich es doch manchmal ziemlich traurig das ich alleine bin und fühle mich einfach nicht normal wenn ich auf meinem Platz sitze und beobachte wie die anderen um mich herum mit einander reden, mit einander lachen und ich da allein sitze und mir denke "wenigstens wirst du in Ruhe gelassen"

Mein zweites Problem ist das ich seit der Zeit auf der anderen Schule eine art Angst oder Wut vor/auf Jungs habe. Ich glaube das ich das was sie mit mir gemacht haben einfach auf alle verallgemeinere, doch ich kann das nicht abstellen, zu tief sitzen einfach die Erlebnisse zum Beispiel aus den Sportstunden. Die Jungs standen in einem Kreis um uns Mädchen herum und sie mussten versuchen uns abzuwerfen doch die anderen traf kein Ball nur mir wurden alle reingewürgt. Während dem Lauftraining haben sie mir "Geh-Fehler" verpasst. Doch das war nicht nur in den Sportstunden so im Klassenzimmer gings weiter....

Ich will diese Erlebnisse hinter mir lassen,will mir versuchen neue Freundschaften auf zu bauen doch wie soll ich das machen ??? Meine beste und vermutlich einzige Freundin habe ich seitdem Kindergarten ...
Entschuldigung das das alles hier so lang geworden ist, ich hoffe ihr könnt mich verstehen, ich habe noch nie richtig darüber gesprochen da ich Angst habe wenn ich mich bei der Beratungsstelle an der Schule melde das die anderen das herausfinden und alles von vorne beginnt ...