Nein

ich hasse mein leben....
jeden tag weine ich mindestens 2 mall weil ich nicht mer kann es ist sehr schwer mit allen umzugehen mit pupertät trotz das ich in terapie bin,
es kommen immer mehr sachen die ich verstehe und auch nicht verkrafte in die schule traue ich mich nicht mer weil ich gemobbt werde tierisch ich kann mich nicht konzentrieren.
heute war ich in der klink sie sagten das ich leicht depressiv bin.
es ist nich grad angenem ,auch wen es ein bisschen her war, das habe ich nch nicht verkraftet , das ich von meiner stiefmutter geschlagen wurde und mein papa schaut noch zu und sitzt dumm da iich fühle mich einfach nur von jeden in stich gelassen,alein in der welt,ohne jegliche hilfe und eine frage schwiert mir in kopf herum:
warum, warum muss ich so leiden????
ich habe es nicht ferdient!!!!!!!
ich denke jeden tag an suizid aber ich traue mich einfach nicht weil damit keine probleme gelöst werden nur wie gehe ich damit um???
ich habe schon viel hoffnung verloren was mich am leben hält
ist das normal???

liebe grüße Michélle