Nein

hi ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich weiß langsam echt nicht mehr weiter. ich bin 16, werde in ca 3monaten 17 , bin weiblich. meine eltern erlauben mir kaum was.
klar, ich darf schon einige sachen. aber nichts was mit übernachten,lange draußen bleiben,alkohol, feiern etc zu tun hat. das ist tabu
ich bin auch wirklich nicht jmd der sich besaufen will und mist baut. ich will nur mehr zeit mit meinen freunden verbringen..es kann doch nicht sein dass ich immer die arme bin die zu hause bleiben muss, sowas macht mich echt fertig und ich finds einfach nur noch peinlich..
ich habe schon oft mit meiner mama darüber geredet ,sie weiß selber dass ich sehr verantwortungsbewusst und klug handle..sie meint es liegt nicht am fehlenden vetrauen, sie vertraut mir sehr aber sie ist der meinung dass ich viel zu jung für sowas bin, ich schon nichts verpassen werde und sie hat einfach nur angst dass mir was passieren könnte..sie meinte wenn mir irgendwas passiert, dann könnte sie sich das niemals verzeihen und dafür lieb ich sie aber ich brauch doch auch meine freiheiten ?!
meine mama wird auch schnell wütend wenn ich sie zu sehr mit einem thema nerve..mit meinem papa ist es auch so. ich finds ja toll dass ich eltern habe die sich um mich sorgen und nur das beste für mich wollen, dass wissen sie auch aber ich will dennoch mit freunden dinge erleben...
und ich würde sich auch besser verstehen wenn ich schlechte noten hätte oder nur scheiße baue aber das ist ja nicht so. ich mache nächstes jahr mein abitur, habe gute noten und mache wettkampfsport und trainiere jeden tag in der woche mehrere stunden. für freiheiten hab ich also eh schon weniger zeit als andere und diese soll ich dann damit nutzen um in meinem zimmer zu hocken ? meine eltern lassen mich schon ungern und selten raus wenns dunkel wird, da soll ich schon immer zu hause sein..
mein freundeskreis besteht aus tollen leuten, die meisten sind mind. 2jahre älter aber es gibt einige die genauso alt sind wie ich, oder sogar jünger und die dürfen mehr.. meine eltern kennen die meisten auch...ist also nicht so als ob ich mit fremden leuten durch die gegend ziehen würde..
in paar tagen steht karneval an und ich hoffe doch dass ich was mit freunden in den späteren abend hineinverbringen kann. hab mir sogar vor paar tagen mit meiner mum zsm ein kostuem gekauft, wofür aber geld verschwenden, wenn man dann kaum raus darf ?
noch ein wichtiger aspekt meiner meinung nach : meine eltern erlauben meistens schon mir was mit meinen freunden zu machen, aber es ist so dass ich dann immer früher nach hause muss bevor es überhaupt richtig anfängt,damit meine ich nicht nur partys.
außerdem habe ich auch nicht vor mich voll laufen zu lassen und zu rauchen schonmal ganz und gar nicht und das wissen meine eltern auch alles aber trz "sperren" sie mich ein.

ich weiß einfach nicht mehr weiter, es ist schon so weit dass ich plane in einer anderen stadt zu studieren um den hier zu "entkommen"..
ich bedanke mich jetzt schon für alle ratschläge ! :)