Nein

Hey alle zusammen!

Zuerst wollte ich euch sagen, dass ich diese Forum und eure hilfreichen Antworten super finde!

Auch ich habe so meine Problemchen und bin echt dankbar, dass ich sie hier hin posten und auf eine Antwort hoffen kann.

Ich bin 17 Jahre alt und lebe noch bei meinen Eltern.
Besonders mein Vater unterdrückt mich sehr. Ich darf kaum weggehen und mich wie meine Freunde verhalten. Nichts, was ich mache, ist ihm recht, alles hat einen Haken oder ist nicht gut genug. Da aber so ziemlich alles von meiner kleinen Schwester bewundernswert und würdig genug ist, um darüber zu reden und sie zu loben, habe ich immer öfter das Gefühl, dass mein Vater meine Schwester mir vorzieht. Oft ignoriert er mich völlig, antwortet mir nicht und beschimpft mich. Ausserdem soll ich alle Arbeiten im Haushalt übernehmen, damit meine Mutter und meine Schwester sich ausruhen können. Deshalb bin ich auch auf meine Schwester neidisch, da sie die volle Aufmerksamkeit der Familie bekommt, besser in der Schule ist als ich und hübscher ist.
Zudem hat ein Freund der Familie schon dreimal versucht, mich zu vergewaltigen. Wenn niemand hinsieht, begrapscht er mich immer noch. Ich habe einfach nicht den Mut und die Stärke, ihn, nach allen Drohungen und Demütigungen, nochmals bloss zu stellen und darüber zu reden.
Weil ich früher noch grössere Probleme hatte, habe ich mit Ritzen begonnen, und kann nicht mehr aufhören, obwohl es sich gebessert hat. Ich bin einfach nur noch niedergeschlagen und fühle mich unnütz und unnötig.
Manchmal bin ich soweit, mit dem Leben abzuschliessen.

Es tut mir leid, dass ich jetzt hier so lange geschrieben habe! Aber im Moment ist es der einzige Ort, an dem ich meine Sorgen los werden kann. Und der Erste seit Langem...
Vielleicht habt ihr ja Lust, mir zu antworten?

Alles Liebe,
Firefly