Anmelden

Onlineberatung für Mädchen in Bremen

Therapeutische Gruppe für Mädchen* und junge Frauen* mit Essstörungen

In der Anlauf- und Beratungsstelle des Mädchenhaus Bremen e.V. findet ab dem 10. September 2018 eine angeleitete therapeutische Gruppe zum Thema Essstörungen statt.

Genauere Infos findest du hier: https://www.maedchenhaus-bremen.de/aktuell/Therapeutische-Gruppe-zu-Essstoerungen

So funktioniert's

Das Offene Forum dient in erster Linie dazu, dass sich Mädchen mit anderen Mädchen zu ihren Beratungsanliegen austauschen. Du kannst eigene Fragen stellen oder auf die Fragen anderer Mädchen antworten.

Der „Schnell weg“-Button:
Auf einem großen Bildschirm steht oben rechts auf jeder Seite dieser Button. Klicke auf ihn, wenn du die Onlineberatung schnell verlassen willst oder musst. Es öffnet sich sofort eine harmlose Google-Suchseite (probier's mal selber aus!). Wenn du eingeloggt warst, wirst du automatisch ausgeloggt und niemand kann nachträglich in deine „SafeArea“ oder „MeineZone“ reinschauen. Auf einem kleinen Bildschirm wie dem Handy-Display gibt es den „Schnell weg“-Button nicht.

Die Übersicht-Box:
Alle Themen oder die Beiträge zu ausgewählten Themenbereichen werden in einer Übersicht angezeigt.

Beispiel der Forumstabelle

„Themen-Wolke“
In dem weißen Feld oben auf der Seite stehen Begriffe, zu denen es Beiträge gibt. Wenn du auf einen der Begriffe klickst, wird eine Übersicht mit den entsprechenden Beiträgen angezeigt.

Beispiel der Tagcloud

Beitrag schreiben:
Das ist der „Schreiben“-Button. Wenn du darauf klickst, öffnet sich ein Bereich in dem du selber einen Beitrag schreiben kannst.

Auf einen Beitrag antworten:
Unterhalb eines Beitrags findest du den „Antwort“-Button. Wenn du darauf klickst, öffnet sich ein Bereich in dem du direkt auf den Beitrag antworten kannst.

Wann werden die Beiträge veröffentlicht?
Alle Beiträge werden erst von den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle vom Mädchenhaus Bremen gelesen und dann veröffentlicht, wenn sie unseren Regeln entsprechen (siehe Nutzungsvereinbarung).

Montags bis donnerstags wird eine Kollegin der Anlauf- und Beratungsstelle vom Mädchenhaus Bremen deinen Beitrag lesen und ihn innerhalb von 48 Stunden veröffentlichen.

Wenn du selbst schreiben willst:
Wenn du anderen Mädchen antworten oder eigene Fragen stellen willst, dann musst du dich einmalig anmelden und hast dann einen eigenen Nicknamen, unter dem alle deine Beiträge im Forum erscheinen. Bitte denke dir unbedingt einen neuen Nicknamen aus, nimm keinen Namen, den du schon auf anderen Seiten verwendest. Sonst können Menschen im Internet Dinge über dich erfahren, die sie nicht wissen sollen.

Du selbst entscheidest, wie viele Informationen du über dich im Netz mitteilst! Achte darauf, dass du deine Fragen oder Antworten so schreibst, dass niemand daraus erkennen kann, welche Person den Text geschrieben hat. Bemühe dich, deine Beiträge so zu formulieren, dass du auch über andere Menschen nichts Privates preisgibst.

Im Archiv findest du alle Anfragen, auf die länger als 3 Monate nicht mehr geantwortet wurde. Wenn dich eine Diskussion interessiert, dann starte doch einfach ein eigenes neues Thema.