Anmelden

Onlineberatung für Mädchen in Bremen

Anmeldung

Bevor du dich anmelden kannst, musst du dir die unten stehenden Nutzungsbedingungen durchlesen und das Kästchen für deine Zustimmung anklicken.

 

Nickname und Passwort für das Login

Um Beiträge in diesem Forum zu schreiben, benötigst du einen Nickname (ein frei erfundener Name, den du dir ausdenken kannst) und ein Passwort. Der Nickname darf nicht dein eigener Name sein. Benutze auch keinen Nicknamen, den du schon auf anderen Seiten verwendest, sonst kann man ganz schnell ganz viel über dich erfahren.





Beim Passwort wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden!

Sicherheitsabfrage

Bitte wiederhole in dem folgenden Feld noch einmal Deinen Nickname.

Postleitzahl

Dies ist eine Onlineberatung für Mädchen, die in Bremen wohnen. Bitte gib deine Postleitzahl hier an.
Wenn du deine Postleitzahl nicht weißt, dann kannst du sie über das Internet rausfinden, indem du in einer Suchmaschine das Wort „Postleitzahl“, deinen Straßennamen und deinen Wohnort eingibst. Deine Postleitzahl brauchen wir nur für die Anmeldung, sie wird nicht gespeichert.

Geheime Frage oder E-Mail-Adresse

Für den Fall, dass du einmal dein Passwort vergisst, kannst du hier eine geheime Frage und eine Antwort eintragen, die nur du kennst.

z.B.: "Wie heißt meine Katze?" oder "wie ist der Geburtsname meiner Mutter?" oder "was ist meine Lieblingsfarbe?"

Wenn du dann einmal dein Passwort vergessen hast, können wir dir die Geheime Frage stellen, und mit der richtigen Antwort kannst du dich wieder anmelden.

Wenn du eine eigene E-Mail-Adresse hast, kannst du statt der geheimen Frage auch diese angeben. Dann können wir dir im Fall des Falles dein Passwort zusenden. Deine E-Mail-Adresse wird nirgendwo veröffentlicht! Nur die Mitarbeiterinnen des Mädchenhauses können sie bei Bedarf lesen.

Beide Angaben sind freiwillig.




Ich möchte keine geheime Frage und auch keine E-Mail-Adresse angeben.
Wenn ich mein Passwort vergesse, habe ich dann keine Möglichkeit mehr, mich mit meinem Nickname wieder anzumelden.

Nutzungsbedingungen bitte lesen!

Die folgenden Bedingungen gelten für alle Nutzerinnen der Onlineberatung www.hilfe-fuer-maedchen.de. Das Online-Beratungsangebot wird durch von der Anlauf- und Beratungsstelle des Mädchenhaus Bremen e.V. bereitgestellt und betreut.
Bevor du dich bei uns anmelden kannst, musst du diese Informationen lesen und das Kästchen für deine Zustimmung anklicken. Dann kannst du die Onlineberatung im Offenen Forum oder im geschützten Bereich der Safe Area nutzen.

1. Wen beraten wir:

In unserer Onlineberatung können sich nur Mädchen aus Bremen anmelden. Das funktioniert, indem du deine Postleitzahl bei der Anmeldung angibst. Deine Postleitzahl brauchen wir nur für die Anmeldung, sie wird nicht gespeichert.
Mädchen aus anderen Städten können wir nicht beraten, da die Onlineberatung und die Beratungsstelle des Mädchenhauses Bremen vom Jugendamt Bremen finanziert wird. Wenn du in einer anderen Stadt wohnst und dich online beraten lassen willst, dann kannst du das hier: https://jugend.bke-beratung.de machen.

2. Anmelden/Login:

Alle können ohne Anmeldung auf unseren Seiten lesen. Wenn du jedoch eine Frage an die Onlineberatung hast oder eine Antwort auf eine Frage eines anderen Mädchens schreiben willst, dann musst du dich zuerst auf unseren Seiten anmelden. Für die Anmeldung benötigst du einen Nicknamen und ein Passwort, mehr nicht.
Mädchenfigur 1Bitte wähle einen Nicknamen, der keinen Rückschluss auf deine Person zulässt. Nimm keinen Nicknamen, den du schon auf anderen Seiten benutzt, sonst kann man auf unterschiedlichen Seiten im Netz Informationen über dich finden und diese zusammenführen.
Dein Passwort gehört dir. Gib es nicht an andere Personen weiter! Wenn niemand weiß, welchen Nicknamen du in der Onlineberatung benutzt und niemand dein Passwort kennt, dann bist du ganz sicher auf unseren Seiten.

3. Offenes Forum:

Das offene Forum dient in erster Linie dazu, dass sich Mädchen mit anderen Mädchen zu ihren Anliegen austauschen. Alle Anfragen und Antworten werden erst von den Mitarbeiterinnen des Mädchenhauses Bremen gelesen und dann veröffentlicht, wenn sie unseren Regeln entsprechen (siehe Punkt 6). Du kannst eigene Fragen stellen oder auf die Fragen anderer Mädchen antworten.

4. Safe Area:

Wenn du eine Frage hast, die nicht alle im Netz lesen sollen, dann kannst du sie im geschützten Bereich der sogenannten Safe Area direkt an die Mitarbeiterinnen des Mädchenhauses Bremen schreiben. Du musst dich dann bei deinem nächsten Besuch mit deinem Nicknamen und deinem Passwort einloggen, um die Antwort lesen zu können.

5. Anonymität:

Mädchenfigur 4 Die Beraterin kennt von dir nur deinen Nicknamen.Du selbst entscheidest, wie viele Informationen du über dich im Netz mitteilst. Achte darauf, dass du deine Fragen oder Antworten so schreibst, dass niemand daraus erkennen kann, welche Person den Text geschrieben hat. Bemühe dich, deine Beiträge so zu formulieren, dass du auch über andere Menschen nichts Wichtiges preisgibst.
Um bestimmte Anfragen beantworten zu können, müssen wir vielleicht dein Alter oder deinen Wohnort wissen. Solche Angaben über dich schreibe uns bitte nur im geschützten Bereich der Safe Area. Als Beraterinnen haben alle Mitarbeiterinnen der Anlauf- und Beratungsstelle vom Mädchenhaus Bremen Schweigepflicht. Das bedeutet, niemand erfährt, dass du dich an uns gewandt hast oder welche Informationen du uns über dich gegeben hast. Alle Angaben, die du gemacht hast, nutzen wir nur, um dich beraten zu können.

6. Wann veröffentlichen und beantworten wir Zuschriften:

Mädchenfigur 2Die Anlauf- und Beratungsstelle vom Mädchenhaus Bremen ist montags bis donnerstags geöffnet. An diesen Tagen liest eine Mitarbeiterin alle Online-Zuschriften auf www.hilfe-fuer-maedchen.de und veröffentlicht sie in der Regel innerhalb von 48 Stunden. Manche Beratungsantworten brauchen eine Weile Zeit, doch wir bemühen uns, dass du innerhalb von 48 Stunden eine Antwort erhältst. Freitags, samstags und sonntags ist die Beratungsstelle geschlossen. Alle Zuschriften werden am Montag gelesen und beantwortet.
Wenn du außerhalb dieser Zeiten Unterstützung benötigst, wende dich bitte an die Telefonseelsoge. Hier kannst du Tag und Nacht und auch am Wochenende über das Internet oder per Telefon professionelle Hilfe erhalten: www.telefonseelsorge.de

7. Welche Beiträge verändern wir oder veröffentlichen wir nicht:

Wenn du im offenen Forum Dinge schreibst, die Rückschlüsse auf deine Person oder auf andere Personen zulassen (z.B. dein vollständiger Name, den Namen deiner Schule, Details über deine Freundinnen oder deine Familie) dann informieren wir dich und wir verändern deinen Beitrag so, dass diese Angaben nicht mehr zu lesen sind.
Beiträge, die andere Mädchen abwerten und beleidigen oder Beiträge, die vom Inhalt her überhaupt nicht in eine Onlineberatung gehören, löschen wir kommentarlos.
Beiträge, die rassistisch, sexistisch oder menschenverachtend sind und deren Inhalte strafrechtlich relevant sind, veröffentlichen wir nicht und geben sie an die zuständigen Behörden zur Strafverfolgung weiter.

8. Veröffentlichen von Mailadressen und URL's

Mailadressen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen auf den Seiten der Onlineberatung nicht veröffentlicht, da man womöglich über den Anbieter deiner Mailadresse persönliche Daten über dich erfahren kann. Hinweise von Mädchen auf andere Seiten im Internet veröffentlichen wir nicht, da wir nicht alle Inhalte der Seiten prüfen können.

9. Ankündigungen von Selbsttötungsabsichten oder Gewalttaten wie Amokläufen

Wenn du im Forum oder in der Safe Area eindeutig schreibst, dass du darüber nachdenkst, dir das Leben zu nehmen, dann sind wir als Mitarbeiterinnen der Anlauf- und Beratungsstelle vom Mädchenhaus Bremen verpflichtet, dir zu helfen und dich daran zu hindern. Eine Selbsttötungsankündigung oder Ankündigung von Mord oder Amoklauf hebt die Schweigepflicht in einer Beratung auf. Wir müssen dann alles tun, damit wir dich finden und du Hilfe bekommst bzw. andere geschützt werden. Das bedeutet, dass wir die Polizei informieren müssen. Die Polizei bekommt dann von dem technischen Anbieter dieser Seiten deine IP-Adresse (die Adresse deines Rechners) und mit einem richterlichen Beschluss ist die Polizei berechtigt, den Standort des Rechners zu ermitteln. Dann werden sich MitarbeiterInnen der Polizei und wenn möglich auch des Sozialpsychiatrischen Dienstes mit dir und deinen Eltern in Verbindung setzen und schauen, wie sie dir helfen können.
Falls ein Polizeieinsatz ausgelöst worden ist, obwohl die Selbsttötungs- oder Amokankündigung nur scherzhaft gemeint war, kann es sein, dass du die Kosten dafür übernehmen musst.

10. Das Beratungsteam

Mädchenfigur 5Alle Beraterinnen der Onlineberatung sind Mitarbeiterinnen der Anlauf- und Beratungsstelle vom Mädchenhaus Bremen e.V. (www.maedchenhaus-bremen.de). Die Kolleginnen sind ausgebildete Psychologinnen oder Pädagoginnen mit therapeutischen Zusatzausbildungen und langjähriger Erfahrung in der Beratungsarbeit.

11. Datenschutz

Uns ist sehr wichtig, dich und deine Privatsphäre zu schützen. Wir fragen dich nur nach persönlichen Angaben, wenn wir diese brauchen, um dich richtig beraten zu können. Dein Alter müssen wir manchmal wissen, wenn es um Hilfen vom Jugendamt geht. Dein Wohnort ist wichtig, wenn wir dir eine Beratungsstelle bei dir in der Nähe vermitteln wollen. Wir benötigen nie deinen Vor- oder Nachnamen! Alle Angaben speichern wir anonym und nutzen sie nur, um dich persönlich beraten zu können. Niemand erfährt die Daten, die du uns gegeben hast. Sie unterliegen der Schweigepflicht der Beratungsstelle.
Da wir bei Selbstmordankündigungen oder Ankündigungen von Gewalttaten wie Amokläufen verpflichtet sind, andere Behörden einzuschalten, werden IP-Adressen 30 Tage gespeichert und dann gelöscht. Die IP-Adresse wird nicht gemeinsam mit anderen Daten von dir gespeichert.
Du hast das Recht zu erfahren, welche Daten wir von dir gespeichert haben. Bei Fragen zum Datenschutz wende dich an unsere Datenschutzbeauftragte:
datenschutz@maedchenhaus-bremen.de

12. Lesbarkeit und Rechtschreibung

Tipp- und Rechtschreibfehler können allen passieren. Bitte nimm dir ein wenig Zeit für deine Zuschriften und bemühe dich, so zu schreiben, dass alle verstehen können, was du mitteilen möchtest.

13. Urheberrecht

Wenn du uns einen Beitrag schreibst, erteilst du uns automatisch das zeitlich und räumlich uneingeschränkte und unentgeltliche Recht, deinen Beitrag im Rahmen unserer Onlineberatung zu nutzen. Wir garantieren dir, dass wir alles, was du uns schreibst, nur für die Onlineberatung verwenden.

14. Abmelden

Wenn du dich von unseren Seiten abmelden möchtest, dann schreibe uns das per Mail (info@maedchenhaus-bremen.de) oder in der Safe Area. Falls wir Daten von dir gespeichert haben, werden wir alle Angaben, die einen Rückschluss auf deine Person zulassen, löschen.
Deine veröffentlichten Beiträge können nicht gelöscht werden, da sonst die vorhandenen Diskussionen im offenen Forum womöglich ihren Sinnzusammenhang verlieren (siehe Punkt 12).

14. Aktualisierungen

Änderungen der Nutzungsbedingungen werden im offenen Forum und auf dieser Seite bekannt gegeben.

Mädchenfigur 3

Ja, ich stimme den Nutzungsbedingungen zu!