Anmelden

Onlineberatung für Mädchen in Bremen

Anonymität und Schweigepflicht

Die Beraterin kennt von dir nur deinen Nicknamen. Du selbst entscheidest, wieviele Informationen du über dich im Netz mitteilst. Achte darauf, dass du deine Fragen oder Antworten so schreibst, dass niemand daraus erkennen kann, welche Person den Text geschrieben hat. Bemühe dich, deine Beiträge so zu formulieren, dass du auch über andere Menschen nichts Wichtiges preisgibst.

Um bestimmte Beratungsanfragen beantworten zu können, müssen wir vielleicht dein Alter oder deinen Wohnort wissen. Solche Angaben über dich schreibe uns bitte nur im geschützten Bereich der Safe Area. Als Beraterinnen haben alle Mitarbeiterinnen der Anlauf- und Beratungsstelle vom Mädchenhaus Bremen Schweigepflicht. Das bedeutet, niemand erfährt, dass du dich an uns gewandt hast oder welche Informationen du uns über dich gegeben hast. Alle Angaben, die du gemacht hast, nutzen wir nur, um dich beraten zu können. Mehr Informationen dazu findest du auch unter Datenschutz.